Strecken

Berlins schönste Stadtrundfahrt! Die beiden Strecken über 60 oder 120 km gehören zu den schnellsten der Welt - und weder Autos noch Ampeln stören deinen Fahrfluss während links und rechts von dir die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbeirauschen.

Velothon 60

Du bist Hobbyfahrer oder stellst dich das erste Mal der Herausforderung eines Velothons? Dann ist der Velothon 60 die ideale Strecke für dich. Der 60km-Kurs ist weitestgehend flach mit leichten, aber für jeden zu bewältigenden, Anstiegen auf der Havelchaussee. Du fährst an weltberühmten Berliner Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor, der Siegessäule und dem Potsdamer Platz vorbei, die deinen Weg ins Ziel veredeln.

Hier geht es zur STRAVA-Route mit Höhenprofil. Bitte beachte dabei, dass STRAVA alle Höhenmeter addiert. Darin sind Anstiege sowie Abstiege enthalten.

Velothon 120

Du bist ambitionierter Radsportler, willst zeigen, was du kannst und dich mit der Vorjahreszeit und deinen Mitstreitern messen? Dann ist der Velothon 120 etwas für dich. Der 120km-Kurs führt dich zusätzlich durch die Außenbezirke Berlins und in das benachbarte Brandenburg. Über Kleinmachnow, Stahnsdorf, Güterfelde, Neubeeren, Sputendorf und Schenkenhorst führt die Strecke nach Ludwigsfelde. Zurück nach Berlin geht es dann über die für alle Teilnehmer exklusiv gesperrte B101.

Hier geht es zur STRAVA-Route mit Höhenprofil. Bitte beachte dabei, dass STRAVA alle Höhenmeter addiert. Darin sind Anstiege sowie Abstiege enthalten.

VELOTHON URBAN & E-BIKE

Der Velothon Urban & E-Bike bietet dir die Möglichkeit, die 60KM ganz entspannt anzugehen. Zeitnahme und Platzierung spielen keine Rolle und allein das Erlebnis steht im Vordergrund. Der Velothon Urban & E-Bike erlaubt es dir außerdem, mit deinem E-BIKE den schönsten Boulevards der Stadt zu testen. Be quick - für den neuen Velothon Urban & E-Bike gibt es nur 500 Plätze!